Holle Games

Holle game germany

Reward Spin — die Antwort auf die 5,3% Umsatzabgabe in Deutschland

Wie kann man als Spielleiter ohne besonderen Anlass Gewinnausschüttungen vornehmen und dabei produktiv und konform mit den deutschen Richtlinien bleiben?
Die Antwort, die wir bei Hölle Games entwickelt haben, ist «Reward Spin», eine Lösung, die es erlaubt, Spiele mit einem niedrigeren RTP anzubieten und somit die Umsatzabgabe zu lockern, aber dennoch ein Spielerlebnis zu bieten, an das die Kunden gewöhnt sind.

Ein «Reward Spin» ist im Grunde eine weitere Drehung gegen das Basisspiel mit dem aktuellen Einsatz. Er ähnelt in etwa der Funktionsweise von Freispielen, allerdings mit einem anderen Grund. Extra Spins» sind für eine ähnliche Spielrunde wie der bezahlte Einsatz wichtig, geben dem Spieler jedoch einen zusätzlichen Dreh, der den numerischen RTP senkt, während er den Spielern einen weiteren Dreh gibt, um den sie spielen können und folglich eine Begegnung mit einem Spiel mit höherem RTP reproduziert — wir nennen dies den erreichten RTP oder kurz xRTP.

Eine andere Perspektive ist die Anzahl der Drehungen, die ein Kunde im Großen und Ganzen bei einem bestimmten RTP und einem bestimmten Ausgabenplan erreichen kann. Als grundlegendes Modell betrachten wir eine 94%ige RTP-Eröffnung mit einem Finanzplan von 1 Euro zum Durchbrennen: 1/1 — 94% = 16,67. Das bedeutet, dass ein Kunde bei einem Standardspiel mit 94% RTP einen normalen Wert von 16,67 Drehungen für 1 Euro ausgeben kann. Mit Bonus Spins erreichen wir einen numerischen RTP von 88%, was die Offenheit der Pflicht entspannt, und einen vollendeten RTP (xRTP) von 94%, neben einer normalen Anzahl von Drehungen, um 1 Euro zu verbrauchen, die 16,67 entspricht.

Mit dem Bonus Spin Repairman bringt Hölle Games die Drehungen zurück nach Deutschland.

Меню